Schiller-Grundschule Schweinfurt

Schiller-Grundschule Schweinfurt

Die Schillerschule ist eine reine Grundschule.  Es besuchen im Schuljahr 2018/19  über 150 Schülerinnen und Schüler unsere Schule,

die in acht Klassen

von Grundschullehrerinnen, einer Lehramtsanwärterin, einer Förderlehrerin

und Fachlehrer-innen für Werken und Religion unterrichtet werden.

Zum Sprengel der Schillerschule zählen die Stadtteile Haardt, die untere Eselshöhe, eine Seite der Rhönstraße, der Heckenweg, aber auch das Gebiet bis zur Hochfeldstraße und der ganze Kiliansberg bis zum Stadtbahnhof. 

Für berufstätige Eltern besteht die Möglichkeit, ihr Kind im offenen Ganztag

(Träger: Haus Marienthal) anzumelden.

Die Kinder können hier neben den Spiel- und Freizeitangeboten auch ihre schriftlichen Hausaufgaben erledigen. 

Zusammen mit unseren beiden Nachbarschulen nutzen wir zeitversetzt die große Doppelturnhalle, die Aula, das schöne Schwimmbad und die wunderschönen Außenanlagen (geräumiger Pausenhof, hinter dem Haus die Wiese mit großen Spielgeräten und den Hartplatz für Fußball).

Zusätzliche Informationen