"Corona" gestrickt von einem Schüler der 4. Klasse. Mund-Nasen Schutz genäht von einer Schülerin der 4. Klasse.

100 Masken kommen von der Wittenberg GmbH Shell Schweinfurt und Gochsheim.

 

Vom Montag, den 16.03.2020, bis einschließlich 10.05.2020 ist diese Schule geschlossen.

Ab dem 11.05.2020 erfolgt die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts.

11.05.2020: Start für alle Kinder der Jahrgangsstufe 4

18.05.2020: Start für die Jahrgangsstufe 1 (die Hälfte der Kinder)

15:06.2020 (geplant): Start für die Jahrgangsstufen 2 und 3

Über diese Homepage haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu erfahren, was sie in dieser Zeit arbeiten sollen (immer ab Montag unter dem Reiter Wochenpläne).

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.km.bayern.de/

Wenn Sie auf die Notbetreuung angewiesen sind, bitten wir Sie, die Schülerinnen oder Schüler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! dazu anzumelden. Außerdem ist ein Nachweis der kritischen Infrastuktur vorzulegen.

Bitte beachten Sie auch die Beiträge unter der Rubrik "Aktuelles"

Liebe Schillerschulkinder, liebe Eltern,

ich hoffe, dass ihr/Sie trotz der jetzigen Situation die Ferien genießen und die Zeit mit der Familie besonders intensiv gemeinsam verbringen konntet/ konnten. Das tolle Wetter war sicher eine große Hilfe!

Inzwischen ist klar, dass die Grundschulen noch für weitere drei Wochen geschlossen werden. Deshalb muss das „Lernen zuhause“ fortgesetzt werden.

Möglicherweise können die Viertklässler ab dem 11.05.20 die Schule wieder besuchen. Das steht aber noch nicht fest!
Es ist außerdem angedacht, die Bestimmungen für die Aufnahme in die Notbetreuung ab dem 27.04.20 zu ändern.

Sobald mir weitere Informationen vorliegen, werden sie auf der Homepage unter „Aktuelles“ veröffentlicht.

Am besten meldet ihr euch oder Sie sich, wenn Fragen oder Probleme vorliegen.

Wir sind per Mail (schillerschule(@)schweinfurt.de) oder an Wochentagen von 9 bis 11 Uhr telefonisch (09721/51882) erreichbar.

Wenn uns deine/Ihre Mailadresse noch nicht vorliegt, bitte ich, einfach eine Mail mit dem Namen und der Klasse des Kindes zu schicken.

Ich weiß, dass ihr/Sie im Moment ganz Besonderes leistet/leisten. Herzlichen Dank dafür!

Zusammen haben wir es durch unser aller Verhalten geschafft, das Schlimmste zu verhindern, ganz nach unserem Schulmotto: Gemeinsam sind wir stark - gemeinsam schaffen wir es! Machen wir weiter so!

Nun wünsche ich euch/Ihnen weiterhin alles Gute!

Viele Grüße
Kerstin Geus

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen